GDMB
Menu
26.06.2020

Europaweiter Ringversuch für Aluminium-Legierungen

Mit dem besonderen Know-how im Umfeld metallurgischer Prozesse organisiert der Unternehmensbereich Metallogie der Goslarer pdv-software GmbH einen Ringversuch zu Aluminiumlegierungen.

Knapp 20 teilnehmende Labore aus der Aluminium-Branche aus sechs europäischen Ländern haben im Juni entsprechende Proben erhalten. Die Ringversuche sind Voraussetzung zur Verbesserung von Labor-Abläufen sowie zur Bestimmung von Messunsicherheiten. pdv-software liefert für diese Versuche die Referenzmaterialien. In den teilnehmenden Laboren erfolgt die Analyse nach DIN EN 14726 mittels Funkenemissionsspektrometrie. Die Ergebnisse werden durch pdv-software anonymisiert ausgewertet und abschließend den beteiligten Laboratorien zur Verfügung gestellt. Weitere metallurgische Ringversuche sollen folgen. Mehr Informationen über die Ringversuche finden Sie unter www.metallogie.de/ringversuche. (Presse-Information v. 26.6.2020)