GDMB
Menu

Präsidium

Das Präsidium leitet den Verein verantwortlich. Es besteht aus dem Präsidenten, zwei stellvertretenden Präsidenten sowie aus bis zu 12 weiteren Mitgliedern.

Dem Präsidium der GDMB gehören folgende Personen an:

Prof. Dr.-Ing. Michael Stelter

Präsident
Prof. Dr.-Ing. Michael Stelter
TU Bergakademie Freiberg
Institut für NE-Metallurgie und Reinststoffe

Prof. Dr.-Ing. Hans Jacobi

Stellv. Präsident
Prof. Dr.-Ing. Hans Jacobi
Jacobi & Partner Industrieberatung GmbH
Essen

Dr.-Ing. Eric Becker

Stellv. Präsident
Dr.-Ing. Eric Becker

Aurubis AG
Hamburg

Dr.-Ing. Karl Hermann Bruch

Dr.-Ing. Karl Hermann Bruch
BBB Beratungs- und Beteiligungs GmbH
Dortmund

Dipl.-Ing. Jochen Greinacher

Dipl.-Ing. Jochen Greinacher
REDPATH DEILMANN GmbH
Dortmund

Dipl.-Ing. Gerd Kübler

Dipl.-Ing. Gerd Kübler
K+S AG
Kassel

Dipl.-Ing. Claus Kuhnke

Dipl.-Ing. Claus Kuhnke
Deutscher Braunkohlen-Industrie-Verein
Köln

Dr.-Ing. Frank Leschhorn

Dr.-Ing. Frank Leschhorn
Munich Mining & Industry Consulting GmbH
Australien

Dr.-Ing. Urban Meurer

Dr.-Ing. Urban Meurer
BERZELIUS Stolberg GmbH
Stolberg

Dipl.-Ing. Thomas Neu

Dipl.-Ing. Thomas Neu
proG.E.O. Ingenieurgesellschaft mbH
Bergbau - Energie - Umwelt - Infrastruktur
Saarbrücken

Ass. d. M. Prof. Dr.-Ing. Axel Preuße

Ass. d. M. Prof. Dr.-Ing. Axel Preuße
RWTH Aachen
Institut für Markscheidewesen

Prof. Dr. Markus Andreas Reuter

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Markus Andreas Reuter
Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie
Freiberg