We support the future´s resources
24.03.2020

Die GDMB hält das Netzwerk aufrecht – Telefon- und Videokonferenzen

In der Verantwortung für die Gesundheit von Teilnehmern, Vortragenden und Mitarbeitern hat die GDMB aus gegebenem Anlass bis auf weiteres alle Besprechungen, Treffen, Seminare und Tagungen stark eingeschränkt.

Die derzeit rasante Ausbreitung des Corona-Virus und die damit verbundenen Risiken sind bislang noch nicht absehbar, werden uns aber noch länger beschäftigen. Als allgemein gültige Maßnahmen werden das öffentliche Leben auf ein Minimum reduziert und immer mehr Reisebeschränkungen seitens der beteiligten Unternehmen und der Legislative erlassen, um die Infektionskette zu brechen oder zumindest zu verlangsamen.

Um das GDMB-Netzwerk aufrecht zu erhalten werden wir unseren Mitgliedern mit Hilfe von Telefon- und Videokonferenzen weiterhin den Erfahrungsaustausch ermöglichen.

Einladungen und Informationen bekommen Sie weiter auf dem gewohnten Weg per Mail, über unsere Webpages und per klassischem Flyer.

Auch unsere Fachzeitschriften informieren Sie weiterhin aktuell über das Geschehen in unserer Branche.

Bitte wenden Sie sich bei zusätzlichem Bedarf an die GDMB-Geschäftsstelle.