Wir fördern die Ressourcen der Zukunft.
14.03.2017

Wettbewerb Ressourceneffizienz 2017/2018

der Wettbewerb „Ressourceneffizienz für die Region 2017/2018“ startet am 30. März 2017 mit einer Auftaktveranstaltung im Rahmen der Erfahrungswerkstatt „Energetische Sanierung eines Bürogebäudes“.

Die Regionale EnergieAgentur e. V. sucht vorbildliche Projekte zum Thema Energie- und / oder Materialeffizienz. Teilnehmen können Institutionen die in den letzten fünf Jahren in Maßnahmen zur Steigerung der Ressourceneffizienz investiert haben. Der Wettbewerb macht regionale Projekte sichtbar und soll zum Nachahmen anregen, um die Klimaschutzziele zu unterstützen und die regionale Wirtschaft zu stärken.

 

Teilnehmen können kleine und mittelständische Unternehmen sowie Kommunen und kommunale Unternehmen aus dem Einzugsgebiet der Regionen Braunschweig, Salzgitter und Wolfsburg sowie die Landkreise Gifhorn, Goslar, Helmstedt, Peine und Wolfenbüttel

 

Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft der Niedersächsischen Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Dr. Gabriele Heinen-Kljajić, des Präsidenten der Technischen Universität Braunschweig, Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Jürgen Hesselbach, sowie der Präsidentin der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Prof. Dr.-Ing. Rosemarie Karger.

 

Weitere Informationen zum Wettbewerb und zur Auftaktveranstaltung unter www.regionale-energieagentur.de.