GDMB
Menu

Chemikerausschuss

Leiter des Ausschusses: Dr. Oliver Seiferth

Hydro Aluminium Rolled Products GmbH

E-Mail an den Fachausschuss:
fa-chemiker@gdmb.de

Die Mitarbeiter des Chemikerausschusses sind ausgewiesene Fachleute im Bereich der Analytik von  Nichteisen-Metallen. Sie arbeiten in Betrieben der Nichteisen-Metallindustrie, in naturwissenschaftlichen Einrichtungen von Forschungsgesellschaften, in der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, sowie bei renommierten Anbietern von Analysegeräten.

Zu der Zielsetzung des Chemikerausschusses gehört

  • die Unterstützung der industriellen Produktionsprozesse der NE-Metallindustrie durch Ausarbeitung zuverlässiger chemischer Analyseverfahren
  • das Initiieren und Erstellen von zertifizierten Referenzmaterialien
  • die Durchführung von Ringversuchen zur Überprüfung der Betriebsanalytik
  • die Teilnahme an Normungsarbeiten in nationalen und internationalen Gremien
  • die Rückführung von Prüfdaten auf internationale Standards
  • die Erarbeitung von Analyseverfahren zur Gefährdungsbeurteilung von Arbeitsplätzen und zur Prüfung umweltrelevanter Parameter

Der Chemikerausschuss gliedert sich in die folgenden Arbeitsausschüsse

  • Aluminium
  • Blei/Zink
  • Edelmetalle
  • Kupfer
  • Sonderwerkstoffe
  • Umwelt

Zu der in der zweiten Novemberwoche in Kassel stattfindenden, zweitägigen Vollsitzung können jährlich zirka 70 bis 80 Fachleute begrüßt werden. Die Vollsitzung setzt sich zusammen aus Sitzungen der Arbeitsausschüsse  und deren Berichten, einem praxisorientierten Vortragsprogramm und einer tagungsbegleitenden Ausstellung. Ein gemeinsames Abendessen der Teilnehmer bietet neben dem wichtigen Erfahrungsaustausch auch Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen oder bestehende Beziehungen zu pflegen.

Die nächste Sitzung des GDMB-Chemikerausschusses findet am 8. und 9. November 2016 in Kassel statt.

 

 

Kontaktformular

Fachausschuss Kontakt

Ihre Angaben
Weitere Informationen