GDMB
Menu

Fachausschuss Blei

Leiter des Ausschusses:  Dr.-Ing. Ulrich Kerney

Weser-Metall GmbH
Johannastr. 2
26954 Nordenham

E-Mail an den Fachausschuss:
fa-blei@gdmb.de

Der Fachausschuss Blei bildet die Diskussions- und Austauschplattform der Bleiproduzenten und Bleiverarbeiter unter den Mitgliedern der GDMB. Da es dabei auch vornehmlich um wissenschaftliche und umweltrelevante Fragen geht, sind auch die Hochschulen Aachen, Freiberg und Leoben sowie von Zeit zu Zeit auch Hochschulvertreter aus anderssprachigen Ländern in dem  Ausschuss vertreten. Ein starkes Augenmerk wird hier auf die Aus- und Weiterbildung an den Hochschulen gelegt mit dem Ziel, Hochschulabsolventen für die moderne und umweltschonende Metallurgie des Bleis und seine Weiterverarbeitung und Anwendungsmöglichkeiten zu interessieren.

Mit dem 2006 ins Leben gerufenen "Bleipreis" hat sich der Ausschuss zum Ziel gesetzt, ambitionierten Fach- und Nachwuchskräften einen Anreiz zu bieten, sich über ihren beruflichen und studentischen Einsatz hinaus zu engagieren und mit ihren Arbeiten maßgeblich zum Erfolg und der Weiterentwicklung des Werkstoffes Blei beizutragen. Dieser Preis wird von Spenden der Bleiindustrie getragen und den Bewerbern wird die Möglichkeit gegeben, an den jährlich an verschiedenen deutschen und europäischen Orten stattfindenden zweitägigen Vortragsveranstaltungen ihre Forschungsergebnisse vorzustellen. Dabei bietet sich für alle Teilnehmer eine gute Gelegenheit, in angenehmer Atmosphäre mit ihren europäischen und zunehmend auch internationalen Kollegen zu diskutieren.

Die nächste Sitzung des GDMB-Fachausschusses Blei findet vom 25.-27. April 2018 in Lubin (Polen) statt.

Download

Report 2016 (PDF)

Kontaktformular

Fachausschuss Kontakt

Ihre Angaben
Weitere Informationen